cookie_disclaimerAccetta

Die Villa

Träumen Sie von einer romantiken Zuflucht? Möchten Sie einfach vor der atemberaubenden Sicht von See und Bergen erholen? Suchen Sie die Rühe und möchten Sie beim Aufwachen dem Gesang der Vögelchen zuhören? Erliegen Sie den Zauber einer Jugendstilvilla? Dann ist das “Venegoni maison de charme” der richtige Platz für Sie. Die Villa aus dem späten neunzehnten Jahrhundert wurde sorgfältig von dem Architekten Patrizia Tallachini restauriert, um den Charme unverändert zu erhalten, ohne auf der heutigen Bequemlichkeit zu verzichten. Ein jahrhundertalter Garten umgibt die Villa, die über Lago Maggiore herrscht und ein wunderschönes Panorama bietet. Fünf unabhängige Wohnungen mit Blick auf den See wurden realisiert, um den Gästen einen entspannenden Aufenthalt in dem ruhigen Park zu bieten.

Das “Venegoni maison de charme” liegt strategisch auf den Bergen zwischen Verbania und Ghiffa, in der Nähe von allem Interessantes ist, in der Region von Verbania zu sehen. In wenigen Minuten können Sie Verbania, den botanischer Garten von Villa Taranto und die Borromäischen Inseln erreichen; Stresa, Cannero und seine Schlösse, Cannobio, Mergozzo und Orta San Giulio sind auch nur ein paar Kilometer entfernt. Das Venegoni wird vom Naturschutzgebiet der Heilige Berg von Ss. Dreifaltigkeit von Ghiffa bespült, wo Sie leicht wandern oder Mountainbike fahren können. Spannende Trekkingwege finden Sie auch in dem sehr wenig entfernten Nationalpark Val Grande, das größte Wildnisgebiet in Italien.